Uncategorized

In Level 10 Gameover

Wenn man eine lange intensive Beziehung hat, ist das etwas unglaublich Tolles.
Man macht einen Schritt nach dem anderen. Mal sind es Babyschritte und mal sind es riesige Sprünge.
Erst ist man nur für sich, dann stellt man den Partner langsam den Freunden vor, dann den Eltern, dann kommt der erste gemeinsame Urlaub. Man schafft gemeinsame Erinnerungen. Vielleicht zieht man irgendwann zusammen und tätigt erste Anschaffungen zusammen. Und das alles ist irgendwo eine großartige Erfahrung. Man wächst aneinander und tut Dinge, die früher für einen immer unglaublich erwachsen erschienen.
Doch wenn so eine Beziehung dann endet, ist es als wärst du in Level 10 gestorben. Danach fehlt die Motivation von vorne zu Beginnen. Level 1-9 kennt man ja schon. Die nun alle nochmal durchlaufen um in Level 10 weiterzumachen macht keinem Spaß. Und die meisten Spiele sind doch vom Grundsatz her ziemlich ähnlich aufgebaut. Es ist unglaublich schwer wieder den Willen aufzubauen ein solches Spiel zu spielen.