Travel

Trip to Ibiza

 

Lang ist’s her! Der letzte Blogpost liegt Monate zurück. Das liegt daran, dass Bildbearbeitung auf meinem PC immernoch eine Hürde darstellt, da mein Display seit einigen Monaten kaputt ist und die Reparatur unverhältnismäßig teuer wäre. Ich solte das dennoch mal machen lassen. Also entschuldigt meine Abwesenheit. Auch falls die Fotoqualität diesmal nicht so gut sein sollte, bitte ich dies zu entschuldigen. Lang ist auch der Ibizaurlaub her. Dieser Blogpost ist vom Text her schon lange fertig. Nur die Bilder dazu fehlten. Jetzt, wo wir unseren nächsten Urlaub gebucht haben und ihr vielleicht auch nach Urlaubszielen sucht, wollte ich diesen Blogpost, aber auch wenn es lange her ist, noch veröffentlichen. Aber nun genug von den Hürden bis zu diesem Blogpost: Jetzt ist er da und es geht um Ibiza!

 

Ibiza Port d'es Torrent

 

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, haben mein Freund und ich vor ein paar Monaten noch ein bisschen Erholung auf Ibiza gegönnt. Anfangs war ich von der Idee gar nicht soo überzeugt, denn für mich war Ibiza eine einzige große „versnobte“ Party (Sorry an alle die das mögen!).

Das war einfach nicht so mein Fall. Aber ich wollte unbedingt nochmal in die Sonne und so ließ ich mich dann doch darauf ein. Zum Glück!

 

Wir hatten ein Hotel in einer sehr schönen Lage (Port d’es Torrent) und tatsächlich war es in dem Ort ziemlich ruhig, aber dennoch nicht langweilig, denn Ibiza ist wirklich ziemlich klein und so kann man auch von einem ruhigeren Standort tolle Tagesausflüge machen.

 

Um Ibiza perfekt erkunden zu können solltet ihr euch also unbedingt immer einen Roller oder ein Auto mieten.  Wir haben uns einen Roller gemietet und damit so einige Buchten erkundet und noch ein bisschen mehr. Die schönsten Orte möchte ich euch hier kurz vorstellen.

 

 

Cala Salada

Ibiza Cala Salada

 

Die Cala Salada ist soweit ich weiß, die bekannteste Traumbucht auf Ibiza. Das Wasser dort ist wirklich kristallklar. Um sie zu erreichen muss man über ein paar Klippen, was aber eher interessant, als unmachbar ist. Von dort hat man eine ganz besondere Aussicht.

Leider ist die Bucht, da sie so wunderschön ist auch stark besucht. Es ist also unter Umständen sehr voll. Zudem hatten wir leider das Pech, dass an dem Tag an dem wir dort waren üüüberall Feuerquallen im Wasser waren. Einen Ausflug war die Bucht aber dennoch definitiv wert, da sie wirklich unglaublich schön war.

 

 

Sa Caleta

 Ibiza Sa Caleta

Der schöne Strand Sa Caleta liegt gar nicht weit von Ibiza Stadt und beides zu besichtigen lässt sich wunderbar an einem Tag verbinden. Schon als wir ankamen war ich völlig hin und weg, da am Strandeingang ein wirklich wunderschönes Restaurant liegt, wo es wunderbar duftete.

Der Strand ist von einer wunderbaren roten Felsformation umgeben, die einem wirklich ein grandioses Bild bietet und sogar vor Regen schützt, wenn man dann doch mal das Pech hat einen Schauer zu erwischen.

 

 

Dalt Vila

 

Ibiza D'alt Vila

Dalt Vila ist die Altstadt von Ibiza. Von einer alten Mauer umgeben, wirkt dieser süße Teil von Ibiza mit den kleinen malerischen Gassen einfach unvergleichlich schön. An der Spitze der Stadt angelang hat man einen grandiosen Blick über Ibiza Stadt. Einige süße Kaffees laden dort zum Verweilen ein.

 

 

Cala Comte

 Cala Comte

Die Cala Comte war ganz in der Nähe unseres Hotels und stand eigentlich nicht auf meiner „Must-See“-Liste, da ich sie auf vielen Bildern, die ich zuvor gesehen hatte gar nicht so toll fand. Allerdings wollte mein Freund gerne hin und so sind wir eines Morgens doch hingefahren. Und was soll ich sagen? Das Meer war dort einfach so schön klar und türkis! Die zwei Strandabschnitte werden von einer schönen Strandbar getrennt, von der aus man auch einen tollen Blick über die gesamte Bucht hat.

 

Wenn man die Cala Comte schon besucht empfehle ich dringend noch einen Abstecher in die benachbarte Cala Secreta, die eigentlich mehr aus vielen kleinen Abschnitten besteht, wo sich wirklich kaum jemand aufhält. Hier haben wir übrigens mal den ersten Testflug mit unserer Drohne gewagt. J

 

 

Cala D’Hort

 

Ähnlich wie bei der Cala Comte verhielt es sich auch bei der Cala D’Hort. Eigentlich musste ich sie nicht unbedingt sehen. Ich wollte unbedingt Es Vedra bei Sonnenuntergang sehen und bis es soweit ist, dachte ich, können wir auch noch etwas in der Cala D’Hort entspannen. Diese Bucht hat es mir aber wirklich mit am meisten angtan. Es Vedra sind einfach 2 faszinierendem benachbarte Felsen, bzw. vielleicht nennt man auch nur den einen Es Vedra (das weiß ich nicht). Von der Cala D’Hort aus hat man diese einfach so wunderbar im Blick. Mit den davor liegenden Yachten ist es dann einfach perfekt.

 

 

Es Vedra

Ibiza Es Vedra

Von perfekt zu noch perfekter… Ja ich weiß, perfekt ist nicht steigerbar! – Sagst du jetzt, aber warte bis du Es Vedra siehst! Dieses kleine Fleckchen Erde hat mich einfach so in seinen Bann gezogen, dass ich aus dem schwärmen und knipsen nicht mehr raus kam. Das ist also ein absolutes MUST-SEE auf Ibiza. Fahrt hin und überzeugt euch selbst!

 

 

Tagestour nach Formentera

 Formentera

Was sich auch auf jeden Fall lohnt wenn man auf Ibiza ist, ist ein Tagesausflug nach Formentera. Viele Fähren und kleinere Boote setzen täglich über und bieten die Möglichkeit sich auch von Formentera verzaubern zu lassen. Formentera sieht wirklich ganz anders aus als die anderen Balearischen Inseln. Nicht, dass diese nicht schön wären, aber Formentera ist schon eine kleine Karibik. Lasst euch das bei eurem nächsten Ibiza-Ausflug auf keinen Fall entgehen. Auch diese Insel kann man perfekt mit dem Roller erkunden. Es gibt quasi nur eine große Straße, die über die ganze Insel führt. Dort von A nach B zu gelangen geht wirklich sehr schnell.

 

Ich hoffe, ich konnte alle unentschlossenen, die Ibiza oder Formentera mal ins Auge gefasst hatte, vielleicht überzeugen. Lasst mir gerne eure Meinung zu dem Beitrag und gerne auch zu den beiden Inseln da! Zum Schluss kommen noch ein paar Eindrücke. Mehr tolle Bilder findet ihr wie immer auf Instagram @tessisworld.

Ibiza – Cala Salada

Dalt Vila (Die Altstadt von Ibizastadt)

Cala Salada

Formentera – Super klares Wasser

Happy me

Port D’es Torrent

Super viele schöne Blumen

Happy

Bin total verliebt in Ibizas Altstadt

Dalt Vila – Ibiza

Traumhafte Sonnenuntergänge

Super happy me