More, Thoughts

Who’s that girl

Die meiste Zeit poste ich hier Outfitbilder und Fashiontrends, selten aber mal ein bisschen was über mich. Ich persönlich lese Blogs aber lieber wenn die Person zumindest ein bisschen was von sich preisgibt. Also dachte ich, ich erzähle euch mal ein bisschen was über mich, was ihr noch nicht wusstet.

 

  • Ich bin durch und durch Kölnerin. Ich liebe Karneval und die ganze Stadt! Ich mag zwar auch andere Städte, aber ich könnte mir nicht wirklich vorstellen jemals woanders zu leben.
  • Ich esse kein Fleisch. Schon seit Jahren nicht mehr. Ich esse allerdings Fisch, wenn er nicht aus Aquakultur ist.
  • Meine Lieblingszahl ist die 7. Ich verwende sie oft als Entscheidungsgrundlage. (Muss ich länger als 7 Minuten auf die Bahn warten, laufe ich… ich wähle das 7 von oben oder unten wenn ich mich nicht entscheiden kann was ich essen will.. etc.)
  • Ich habe ein Diplom in Verwaltungswissenschaften. (Das hättet ihr jetzt nicht gedacht, oder?)
  • Ich bin Einzelkind. Manchmal finde ich das schade. Ich liebe es wenn die Bude voll ist.
  • Wenn ich ein Buch ausgelesen habe, habe ich immer einen leichten Trennungsschmerz von den alten Charakteren und tue mich schwer ein neues anzufangen weil ich lieber hätte dass die Geschichte mit den alten Personen weitergeht.
  • Wenn ich krank bin gucke ich meist Harry Potter Filme raus und runter.
  • Ich habe es zwar gerne warm und liebe tolle Strände, dennoch faszinieren mich Länder im Norden, wie Irland, England, Island, Schweden… irgendwie mehr.
  • Mit moderner Technik und mir verhält es sich oft so als wäre ich 100. Ich lehne „neumodischen Kram“ häufig skeptisch ab und bleibe lieber beim alt bewährten, bei dem ich mir nichts neues aneignen muss.
  • Ich mag Katzen lieber als Hunde.
  • Ich wohne gerne zentral. Da wo schön viel los ist auf den Straßen!
  • Ich habe ein schlechtes Namensgedächtnis. Ich bin ganz schlecht darin mir Namen zu merken. Daher kann ich mit Namen von Musikern oder Schauspielern meist schon mal gar nichts anfangen. Kenne ich sie nicht persönlich, muss ich mir die Namen ja auch nicht merken.
  • Ich liebe Blumen, freue mich aber nicht darüber einen Strauß geschenkt zu bekommen. Danke Mama! Die hat mir nämlich beigebracht Blumen, die man in die Vase stellt sterben weil sie ja abgeschnitten sind. Übrigens erwische ich genau diese Mutter immer öfter wie sie sich tierisch über einen Strauß Blumen freut.
  • Ich lasse mich nicht gerne von Männern einladen.
  • Ich treffe mich wenn nichts dazwischen kommt mindestens einmal in der Woche mit meiner Mum. Sie ist eine großartige Freundin!
  • Ich ziehe Baden Duschen vor.
  • Ich rede mit meinen Kätzchen wie mit kleinen Kindern.
  • Seit ich 5 oder 6 war bin ich tanzen gegangen. Ich habe aber mit 18 oder 19 aus Zeitmangel aufgehört. Standard mag ich aber nicht. Ich kann nicht tanzen wenn noch wer an mir dran hängt.
  • Ich studiere Psychologie weil ich 3 Jahre nach meinem ersten Studium das Gefühl hatte das kann es noch nicht gewesen sein und ich habe noch Hirnkapazitäten noch etwas zu lernen. Das sind vermutlich genau die Kapazitäten, die ich einspare weil ich mir Namen nicht gut merke und weil ich mich nicht mit neuer Technik auseinadneresetze. 😀

 

So, jetzt wisst ihr mal ein bisschen was über mich. Wenn Ihr noch Fragen habt, kommentiert mir genre hier oder unter mein neustes Bild auf Instagram https://www.instagram.com/tess.kay/ oder schickt mir einen Snap auf Schnapchat: tessi.kay

Gerne mache ich dann bei Gelegenheit nochmal einen persönlichen Post mit Dingen, die ihr noch nicht wusstet.